Menschenschutzverein
Der Mensch als Maß aller Dinge
 

Besonderes


Wir sind niemals gegen etwas, sondern immer für etwas.

Wir nutzen die Freiräume bestehender Strukturen und Systeme und reagieren möglichst flexibel auf alle neuen Entwicklungen („Beduinenmentalität“).

Wir nutzen ebenfalls die konstruktiven Möglichkeiten der heutigen Technik und anderer Mechanismen der Globalisierung zum Nutzen der Menschen und auch zu unserem eigenen Nutzen.

Wir achten behutsam und mit großer Umsicht darauf, dass aus unserem Verein kein festgeschriebenes, starres System entsteht. Es gibt wohl – aus der Natur der Sache heraus – fixe Bestandteile, die sich aus ewigen Wahrheiten zum aktuellen Thema heraus ergeben. Andererseits wird es immer auch flexible Anteile geben, die sich ständig weiter entwickeln, sich an die aktuellen in großer Veränderung befindlichen äußeren Umstände – wie die aktuellen Systeme des sozioöko-
nomischen Bereiches, als auch ökologischer Gesichtspunkte – orientieren.

Damit sind alle Belange von Wachstumsprozessen gemeint, die mit dem Menschen direkt und indirekt zu tun haben. Und denen wollen wir behutsam gerecht werden.

Wir laden alle, die mit menschlichen Belangen zu tun haben, dazu ein, intensiv und interaktiv mit uns zusammen zu arbeiten.

« zurück  .  Seitenanfang